###NAVIGATION_JUMP###

Wilhelm-Hauff-Grundschule

Gotenburger Straße 8
13359 Berlin

Telefon: 030 - 48 49 08-10 oder 030 - 48 49 08-11
Telefax: 030 - 48 49 08-20

URI:: http://www.wilhelm-hauff-grundschule.de

Hauptnavigation:

Kooperation Kindergarten- Schule

Die Grundschule trägt zusammen mit den Eltern und den Tagesenrichtungen die Verantwortung beim übergang der Schulanfänger vom Kindergarten in die Schule.Um eine Kontinuität in den Entwicklungs- Lern- und Sprachlernprozessen zu gewährleisten, ergibt sich die Verpflichtung einer Kooperation

Kooperationsarbeit der Wilhelm- Hauff- Grundschule

Seit vielen Jahren besteht ein enger Kontakt zwischen den Kindergärten im Wohngebiet Soldiner Kiez und der Wilhelm- Hauff- Grundschule.

Im Schuljahr 2011/2012 schlossen sich die Wilhelm- Hauff- Grundschule, Kita Panketal, Kita Villa Römer e.V., Kita Freienwalder Straße, Bibliothek am Luisenbad, QM Soldiner Straße und FörMig- Transfer zu einem Bildungsverbund zusammen und arbeiten nach einem verpflichtenden Kalender. Dieser beinhaltet alle Vorhaben, konkrete Handlungsschritte und Konzepte im Laufe eines Schuljahres.

Zur Optimierung der Arbeit bildeten sich weiterhin drei Tandempartner, welche jeweils aus denErzieherInnen einer Kita und zwei LehrerInnen einer Grundschulklasse der Wilhelm- Hauff- Grundschule bestehen.

In den Teams werden Kooperationstreffen und Fortbildungen verabredet. So stellen LehrerInnen und ErzieherInnen verschiedene Lern- und Arbeitsmaterialien für die Sprachförderung im Unterricht und für die Beschäftigungszeit im Kindergarten vor. Fortbildugsveranstaltungen zum Thema: Übergänge gestalten oder Erzählwerkstätten zum professionellen Erzählen werden jeweils im Team besucht.

Notwendige Absprachen zum Lern- und Arbeitsverhalten vor und nach Schuleintritt der Schulanfänger sind ebenfalls wichtiger Bestandteil der gemeinsammnen Arbeit um individuelle Leistungs- und Entwicklungsrückstände erfolgreich zu kompensieren. Es finden Schnupperstunden für die zukünftigen Schüler in den Jül-Klassen statt und es wird zu Theateraufführungen in der Schule eingeladen. Am Tag der offenen Tür können sich alle Kitas einen Einblick überdie Arbeitsweise der Schule verschaffen. Gemeinsam duchgeführte und geplante Elternabende runden die Teamarbeit ab.

Durch die gute Vernetzung, die persönlichen Kontakte und die Aufhebung der Anonymität aller Beteiligten am Kooperationskalender sind die Handlungs- und Einflussmöglichkeiten deutlich gestiegen.

                                Kooperationskalender

Schule: Wilhelm-Hauff-Schule
Kitas: Kita freienwalder Str., Kita Panketal, Kita Putte e.V.,Kita Villa Römer
Partner: Bibliothek am Luisenbad, QM Soldiner Str., FörMig
Schuljahr: 2013/ 2014
Datum Vorhaben Wo? Wer?
ganzjährig nach Absprache Angebote der Biliothek: Kita- Kinder und Schulkinder besuchen gemeinsam die Bibliothek Bibliothek Tandem erz./Jül.L.
nach telefonischer Absprache (wird nach Bedarf geregelt) Treffen der Tandems (Tandems vereinbaren Inhalte der Zusammenarbeit Schule oder Kita Tandempartner
18.06.2014 Elternabend für die zukünftigen Schulanfänger /W.H.G. Frau Aden Schulleiterin  
18.09.2014 Tag der offenen Tür Schule Schule
22.09.2014 Elterninformationsabend (Vorstellung der Schule) Kita Märchenland Frau Fringes A6
07.10.2014 Mitwirkung am Elternabend für die zukünftigen Schulanfänger Kita Putte A7/ A8 Frau Sänger
18.11.2014 Rückmeldung über das Sozial- Arbeits- und Lernverhalten der Schulanfänger W.H.G. Kita Feienwalder Str. Frau Kaschubeck
22.11.2014 Vorlesetag - Schulkinder lesen den Kindergartenkindern vor Kitta Putte Frau Sänger A 7
04.12.2014 Weiterbildung Sprachbildung Kita / Schule W.H.-G. Tandem / Erzieher
Jeden letzten Dienstag eines Monates Elternkaffee W.H.-G. Frau Neumann, Frau Terdues (Schulsozialarbeit)
15.01.2015 Theatervorführung Aula der Schule  
März 2015 Zuweisung der Schulanfänger zu den entsprechenden Grundschulen Frau Aden W.H.-G.
Mai 2015 Überprüfung der Lernausgangslage der Schulanfänger aus den Kooperationskitas (Bärenstark, Diagnostik, Test basale Fähigkeiten) W.H.-G pädagogisches Personal der Schule
Juni 2015 Schnupperstunden W.G.-H.  
  Vorlese und Besuchstage    
Juli 2015 Schulfest zum Jahresthema: (Einladung der Kooperationskitas) Schulhof W.H.-G., Kollegium, Bibliothek